Alexandra Rölkens

Alexandra Rölkens, ist seit 2008 staatl. geprüfte Logopädin, LSVT LOUD-Therapeutin und zertifiziert in der Durchführung der Elektrostimulationstherapie (VocaSTIM Trainer). Seit Anfang Mai 2011 führt sie ihre eigene logopädische Praxis in Düsseldorf Angermund und ermöglicht heute mit ihrem Team, bestehend aus vier weiteren Logopädinnen und einer Ergotherapeutin, eine qualitativ sehr hochwertige und vielfältige logopädische Arbeit.

Frau Rölkens arbeitete im Rahmen ihrer privatschulischen Ausbildung auf der Wachkomastation der „Haidhauser Praxis-München“ und war dort für die Betreuung neurologisch schwer erkrankter Menschen zuständig. Dabei handelt es sich jeweils um Erkrankungen, die das Leben erheblich beeinträchtigen können und die Lebensqualität leider oftmals sehr einschränken, nicht nur für den Betroffenen selbst, sondern auch seine Angehörigen. Das Kanülenmanagement gehörte ebenfalls zu ihren Aufgabenbereichen. Während der Lehr-und Arbeitsjahre hat sich Frau Rölkens weiterhin sehr vielseitig orientiert und alle Störungsbereiche der Logopädie kennen und auszuüben gelernt. Angefangen von der Sprach- und Sprechtherapie bei Kindern und Erwachsenen, mit großem Schwerpunkt im Bereich der Frühförderung (Heidelberger Elterntraining), über sehr bevorzugte Stimm- und Atemtherapie, bis hin zu Schlucktherapie, sowohl in der Praxis bei sehr jungen Kindern, wie auch in Alten- und Pflegeheimen und stationären Einrichtungen.

Durch diese Beschäftigungen entstand der Wunsch nach einer eigenen Praxis, bei der Alexandra Rölkens sowohl für kleine, als auch große Patienten mit viel Einfühlungsvermögen und immer einem Ohr, auch über die logopädische Arbeit hinaus, die Möglichkeit hat da, da zu sein. Im Laufe ihrer Selbstständigkeit erwarb Frau Rölkens durch diverse Schulungen weitere Zertifikate. Eine Übersicht finden Sie unten.

Wir freuen uns, Sie in meiner Praxis begleiten zu dürfen, immer mit dem Bestreben Ihre Lebensqualität zu verbessern.Alexandra Rölkens

Alexandra Rölkens Staatl. geprüfte Logopädin, Praxisleiterin

    Alexandra Rölkens ist staatl. gepr. Logopädin und zertifizierte LSVT LOUD Therapeutin.

    Meine Fortbildungen
    01.12.2017 erfolgreiches Beziehungsmanagement aktiv gestalten
    16.10.2017 Produktschulung der Atos Medical GmbH
    08.10.2017 Einsatz von elastischen Tape in der logopädischen Therapie
    20.07.2017 Produktionsschulung Atos Medical GmbH
    29.09.2017/30.09.2017 Ideenkoffer- Therapie der verbalen Entwicklungsdyspraxie ganz praktisch20.07.2017 Produktionsschulung Atos Medical Gmbh
    31.03.2017 Voca-Stim Elektrostimulationstherapie
    03.11.-04.11.2016 Erfolgreiche Kommunikation – Mehr Erfolg durch Persönlichkeit
    Oktober 2014/ August 2015/ März 2017 Schulung in der Elektrotherapie am vocaSTIM ®-Mastergerät für Schluckstörungen, Stimmstörungen und Fazialisparesen
    November 2016 Erfolgreiche Kommunikation- Mehr Erfolg durch Persönlichkeit
    Oktober 2016 Update in der CI-Therapie- Uni Düsseldorf
    LAX VOX- Übungen zur Pflege, Heilung und Schulung der Stimme
    Schulung in der Elektrotherapie am vocaSTIM-Mastergerät
    August 2013 LSVT LOUD (Lee Silverman Voice Treatment) Trainings- und Zertifizierungsseminar (FOBI-GS-439)
    Mai 2013 Schweigende Kinder – der kindliche selektive Mutismus
    November 2012 Autistische Menschen im pädagogischen Alltag
    November 2012 Förderung der Kommunikation und des Lautspracherwerbs bei Kindern mit Down-Syndrom
    November 2011 „Late Talker“ – Diagnostik und Therapie bei Zweijährigen Kindern
    September 2011 Elektrotherapie bei Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen
    November 2011 Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung
    Oktober 2010 Wachkoma und Dysphagie
    Oktober 2010 Dysphagie bei spezifischen neurologischen Erkrankungen und kindliche Dysphagie
    November 2010 Steinfurter Therapiebegleithundmethode Theorie Block1
    September 2010 Trachealkanülenmanagement bei neurogenen Dysphagien
    Mai 2010 Nix für Schlaffis! Die Methode Schlaffhorst-Anderson als ganzheitlicher Ansatz in der Stimmtherapie
    Dezember 2009 Aufbaukurs schwere Dysphagien, Trachealkanülen und Ernährungssonden
    September 2009 6. Fortbildungstag 2009 des Landesverbandes NRW (FOBI-NW-21)
    Januar 2009 Lese- und Rechtschreibstörung in der logopädischen Arbeit
    Mai 2008 37. Jahreskongress des dbl
    Januar 2008 Die apparative Diagnostik oropharyngealer Dysphagien

    Back to top